FANDOM


Vlad Tepes 002

Vlad der Pfähler (Graf Dracula oder mit richtigem Namen Vlad Basarab), geboren in Transsilvanien, war der erste von Nicht-Magiern getötete Vampir.

Beschreibung

Vlad war der erste gejagte Vampir. Er selbst war auf der jagt nach Menschenblut.

Leben

Er wurde in Transsilvanien als zweiter Sohn eines Vampir (Vater) und Menschen (Mutter) geboren. Seine zwei Brüder wurden als Menschen geboren. Somit war er unter seinen Geschwistern der einzige Vampir. Kurze Zeit hatte er die Macht über die Walachei und er herrschte mit seiner Schreckensregendschaft. Seinen Tod fand er durch eine Gruppe Nicht-Magier, die ihm einen Holzpflog ins Herz rammten und ihm den Kopf abschlugen.